Yogaschule Mira in Essen
Du kannst meditieren, um die Kraft zur Umwandlung zu erhalten, die Punkte, die es umzuwandeln gilt, zu entdecken, den Pfad des Fortschritts aufzuspüren.
Mira Alfassa

Stunden-, Tages- und Wochendseminare zu Themen aus dem Integralen Yoga

Lotos weiss

Der Integrale Yoga von Sri Aurobindo

Weltzugewandt, lebensnah, zukunftsorientiert

Der Integrale Yoga umfasst das gesamte innere und äußere Leben des Menschen und der Welt. Er bietet konkrete Impulse für eine alltagsbezogene, zukunftsweisende Spiritualität. Herausforderungen des täglichen Lebens dienen als Sprungbrett für das innere Wachstum.

Ohne Trennung zwischen Übungspraxis und Alltagsgeschehen steht der Integrale Yoga mitten im Leben. Die Transformation des Bewusstseins entfaltet sich im Menschen über die Verfeinerung und höheren Entwicklung seiner mentalen, vitalen und physischen Ebenen, der Einbeziehung der Arbeit und des täglichem Handelns, der Konzentration auf das seelische Wesen und einer lebensbegleitenden Ausrichtung auf das höhere Bewusstsein und seiner Wirkkraft.

Mit dieser Ausrichtung wurde 1968 Auroville/Südindien gegründet. Bis heute ist Auroville für viele SucherInnen ein inspirierendes Experiment für die Entwicklung einer integralen neuen Bewusstseinsdimension im Leben.

Der VITALE Teil unseres Wesens

Stütze und Hindernis für eine gesunde Welt
Stütze und Hindernis auf dem Weg zum SELBST

Der Mensch versucht ständig sein Vital zufrieden zu stellen. Industrie und Wirtschaft sind voll darauf eingestellt unsere Wünsche in Viel-Geld-Verdienen, Statussymbole, Einkäufe und Günstig-Angebote zu lenken. Irgendwann merken wir: Geld, Besitz, Einkaufen und Machtpositionen machen nicht wirklich glücklich.

Das Vital und aus ihm heraus der Wunsch des Menschen glücklich zu werden ist eine Angelegenheit von Wünschen, Impulsen, Emotionen, Sensationen, von der Suche nach Lebenserfüllung, Besitz und Vergnügen, Macht, Ambitionen, Ruhm. Sie wirken als die Würze des Lebens.

Der vitale Teil des Wesens ist ebenso ein Element in der integralen menschlichen Existenz wie der physische und der mentale Teil.
Er hat seinen wichtigen Platz und kann bewusst gelebt zu einem erfüllten, wohlausgestatteten, wahren und wirklich schönen Leben in der Gesellschaft und Weltgemeinschaft beitragen.
Den vitalen Teil in uns harmonisierend zu entwickeln hilft uns auch Körper und Geist noch mehr in die Qualität zu bringen.
Wir bekommen den Hebel uns selbst und unser Leben vollständiger zu verwirklichen.

 

Leitung: Lucie Ferens

Yogaschule Mira, Essen
Yogaschule Mira in Essen

SAVITRI
Einstieg in Sri Aurobindos poetisches Hauptwerk

„Lies ein paar Zeilen, und das genügt,
um einen Kontakt mit deinem innersten
Wesen herzustellen.. (Mira Alfassa)

„Savitri“ ist ein Epos bejahender Spiritualität. Sri Aurobindo hat das ganze Weltall in ein einziges Buch gepackt…
Alle Geheimnisse, die der Mensch besitzt, und auch alle, die in Zukunft auf ihn warten, sind in den Tiefen von SAVITRI zu finden Geschrieben wie ein Mantra oder eine Meditation lässt es die Seele in uns klingen.
Es ist eine Suche nach dem Unendlichen, dem Ewigen. Savitri zu lesen ist eine Praxis des Yoga, spirituelle Konzentration.
Sri Aurobindo schuf dieses Epos innerhalb von 50 Jahren. 1949 wurde es für den Nobelpreis vorgeschlagen.

SAVITRI-Eiinführung: Diese 2-stündige Einführung unterstützt den Einstieg in die regelmäßigen SAVITRI-Lesungen in der Yogaschule MIRA (siehe > Meditation).

So. 13.11.2022             11.00 – 13.30 Uhr           Hybrid
Gebühr 25 €

Leitung: Lucie Ferens