Yogaschule Mira in Essen
Du kannst meditieren, um die Kraft zur Umwandlung zu erhalten, die Punkte, die es umzuwandeln gilt, zu entdecken, den Pfad des Fortschritts aufzuspüren.
Mira Alfassa

Stunden-, Tages- und Wochendseminare zu Themen aus dem Integralen Yoga

Lotos weiss

Der Integrale Yoga von Sri Aurobindo

Weltzugewandt, lebensnah, zukunftsorientiert

Der Integrale Yoga umfasst das gesamte innere und äußere Leben des Menschen und der Welt. Er bietet konkrete Impulse für eine alltagsbezogene, zukunftsweisende Spiritualität. Herausforderungen des täglichen Lebens dienen als Sprungbrett für das innere Wachstum.

Ohne Trennung zwischen Übungspraxis und Alltagsgeschehen steht der Integrale Yoga mitten im Leben. Die Transformation des Bewusstseins entfaltet sich im Menschen über die Verfeinerung und höheren Entwicklung seiner mentalen, vitalen und physischen Ebenen, der Einbeziehung der Arbeit und des täglichem Handelns, der Konzentration auf das seelische Wesen und einer lebensbegleitenden Ausrichtung auf das höhere Bewusstsein und seiner Wirkkraft.

Mit dieser Ausrichtung wurde 1968 Auroville/Südindien gegründet. Bis heute ist Auroville für viele SucherInnen ein inspirierendes Experiment für die Entwicklung einer integralen neuen Bewusstseinsdimension im Leben.

Ela Thole

Innere Haltungen für eine
lebensbezogene Spiritualität

Inspirationen zum Integralen Yoga  von Sri Aurobindo

24.06.22 – 26.06.22   Hybrid

„Alles hängt vom inneren Zustand ab, der äußere Zustand ist nur ein Mittel,  um dem inneren Zustand Ausdruck zu verleihen, ihn zu bestätigen, lebendig  und wirksam werden zu lassen“.
(Sri Aurobindo)

Im Zusammenhang mit den Merkmalen einer Spiritualität, die sich auf das Leben und seine vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten ausrichtet, betrachten wir zunächst eine Reihe von Grundeinstellungen. In Anbindung an philosophische Inhalte prägen diese Sichtweisen unsere Wahrnehmung des höchsten Wahrheit, der Schöpfung, der Natur, des Lebens und des Todes. Sie bilden das Fundament, auf dem sich unser Yoga entfaltet.

Darauf aufbauend wenden wir uns inneren Haltungen zu, die uns dabei helfen, unsere körperliche, vitale und geistige Natur für den spirituellen Weg vorzubereiten. Dazu zählen u.a. inneres Streben, Konzentration, Zurücktreten, Loslösung, Gleichmut, Ruhe, Vertrauen, Zurückweisung, Beharrlichkeit, Aufrichtigkeit, Mut und Selbstdarbringung.

Sobald das Einwirken des seelischen Bewusstseins und der göttlichen Kraft in unserem Wesen wahrgenommen wird, sind innere Zustände wie Empfangsbereitschaft, Plastizität, Wahrhaftigkeit, Offenheit, Stille und eine bedingungslose Hingabe erforderlich, da sie tiefgreifende transformative Prozesse und die ganzheitliche Entfaltung unseres Bewusstseins unterstützen.

An diesem Wochenende tragen meditative Yoga-Übungen dazu bei, die Inhalte auf verschiedenen Ebenen lebendig werden zu lassen.

Veranstaltungszeiten
(Teilnahme in Präsenz oder Online möglich)

Fr. 24.06.22         18.00-21.00 Uhr
Sa. 25.06.22        10.00-13.00 Uhr | 15.00-18.30 Uhr
So. 26.06.22        10.00-14.00 Uhr            

Gebühr:  120 €    (erm. 100 €)

Leitung: Ela Thole (aus Auroville/Südindien)
Sie leitet Ausbildungsreisen in Südindien und gibt Kurse zum Integralen Yoga und zu zahlreichen Kernthemen der indischen philosophischen Tradition

Seminar Ela Thole Innere Haltungen für eine lebensbezogene Spiritualität
Yogaschule Mira in Essen

SAVITRI
Einstieg in Sri Aurobindos poetisches Hauptwerk

„Lies ein paar Zeilen, und das genügt,
um einen Kontakt mit deinem innersten
Wesen herzustellen.. (Mira Alfassa)

„Savitri“ ist ein Epos bejahender Spiritualität. Sri Aurobindo hat das ganze Weltall in ein einziges Buch gepackt…
Alle Geheimnisse, die der Mensch besitzt, und auch alle, die in Zukunft auf ihn warten, sind in den Tiefen von SAVITRI zu finden Geschrieben wie ein Mantra oder eine Meditation lässt es die Seele in uns klingen.
Es ist eine Suche nach dem Unendlichen, dem Ewigen. Savitri zu lesen ist eine Praxis des Yoga, spirituelle Konzentration.
Sri Aurobindo schuf dieses Epos innerhalb von 50 Jahren. 1949 wurde es für den Nobelpreis vorgeschlagen.

SAVITRI-Eiinführung: Diese 2-stündige Einführung unterstützt den Einstieg in die regelmäßigen SAVITRI-Lesungen in der Yogaschule MIRA (siehe > Meditation).

So. 13.11.2022             11.00 – 13.30 Uhr           Hybrid
Gebühr 25 €

Leitung: Lucie Ferens